Donnerstag, 10. Mai 2012

Produkttest: hella Mineralbrunnen


Ich habe von hella Mineralbrunnen zwei leckere Getränke erhalten, wovon ich euch später mehr erzählen werde. Nun erst mal zu hella Mineralbrunnen selbst:





hella gibt es schon seit über 50 Jahren und stellt leckere Produkte her von Schorle und Mineralwasser mit einem Hauch von Fruchtgeschmack bis hin zu isotonischen Erfrischungsgetränken. Egal ob für zu Hause, Unterwegs, im Büro oder für den Sport – es gibt für jede Erfrischung den richtigen Geschmack. Das Sortiment von Hella umfasst momentan über 16 verschiedene Getränke.

Als Tiefenwasser wird Hella aus einem Waldbrunnen gefördert. Es befindet sich in etwa 300 Metern Tiefe, das von Erd- und Gesteinsschichten umgeben und geschützt wird.

Das Mineralwasser zirkuliert in bis zu 50 Metern mächtigen Schichten aus feinen und groben Sandlagen. Sie bilden einen hervorragenden Wasserspeicher, der in großer Tiefe gelegen ist. Tonlagen bedecken das Wasser und schützen es vor Umwelteinflüssen.

Durch den Weg durch den sandigen Untergrund wird das Wasser von schädlichen Inhaltsstoffen natürlich befreit und nimmt gleichzeitig Mineralstoffe aus, die das Wasser prägen.

Diese einzigartige Zusammenstellung der Mineralien sorgt für den ausgewogenen und harmonischen Geschmack, den Hella so beliebt macht.

Mit nur 7,8 mg Natrium pro Liter ist das Mineralwasser besonders natriumarm und auch für Säuglingsnahrung geeignet.

Auf der Homepage von hella findet ihr tolle Mineralwasser, Erfrischungsgetränke wie z. B. Apfelsaftschorle, rote Schorle oder ACE Schorle und leckere Mineralwasser mit Geschmack wie z. B. Kirsche, Erdbeere, Pfirsich, Himbeere und Apfel. Außerdem gibt es noch tolle Teesorten wie grüner Tee, Rooibostee und weißer Tee.


Und diese zwei leckeren Sorten habe ich erhalten:











Naturelles Mineralwasser mit dem Geschmack der Himbeere. Es ist kalorienarm und eine tolle Alternative zu herkömmlichen Fruchtgetränken. Es erfrischt und wird sehr gerne und viel getrunken – egal ob beim Sport, zu Hause oder auf der Arbeit.

Nährwerte:
Brennwert 77,7 kJ/18,5 kcal
Eiweiß <0,,1 g
Kohlenhydrate 4,5 g
Fett <0,1 g













hella bietet auch ein isotonisches Erfrischungsgetränk an. Es ist kalorienarm, hat einen ausgewogenen Vitamin- und Mineralstoffgehalt und 12 % Fruchtgehalt.
Diese einzigartige Mischung aus prickelndem Mineralwasser und leckerem Grapefruitsaft macht es zum idealen Begleiter für Freizeit und Sport.








Fazit:
hella stellt wirklich tolle Getränke her und hat eine große Auswahl an den verschiedensten Geschmäckern – da ist sicher für jeden etwas dabei. Das Wasser ist sehr natriumarm und wird natürlich abgebaut.

hella Mineralwasser mit Geschmack Himbeere hat mir besonders gut geschmeckt. Gerne trinke ich unterwegs oder auch auf der Arbeit Wasser mit Geschmack. Dieses Wasser fand ich sehr gut, da es sehr natürlich schmeckt, nicht sehr süß ist und einen Hauch vom Geschmack der Himbeere hat – einfach lecker.

hella Aktiv fand ich auch sehr gut. Es eignet sich besonders für den Sport und unterwegs. Es erfrischt sehr gut, schmeckt ebenfalls nicht sehr süß und hat den tollen Geschmack der Grapefruit – ein tolles Getränk.
 

Danke, dass ich eure Produkte testen durfte, es war mir eine große Freude! Gerne werde ich euch weiterempfehlen.
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen