Mittwoch, 23. Mai 2012

Produkttest: LOVECHOCK


Heute möchte ich euch leckere Produkte von LOVECHOCK vorstellen, die ich vor 2 Tagen erhalten habe. Der Kundenkontakt war wirklich sehr nett und entgegenkommend und ich habe meine Schokolade innerhalb 2 Tage schon erhalten.



 


LOVECHOCK ist eine Schokolade in reiner Bio-Qualität mit erlesenen Zutaten und einem speziellen, schonenden Produktionsverfahren und wird handgefertigt in einem kleinen Manufaktur nähe Amsterdam.

Es bleiben mehr Anti-Oxidanten und „Glücksstoffe“ in der Liebes-Schokolade durch das Kaltmahlen der ungerösteten Arriba-Kakaobohne aus Ecuador enthalten. Gesüßt wird die Schokolade mit Gula Java, einem getrockneten Kokosblüten-Nektar aus Java. Es hat im Gegensatz zu normalen Zucker einen sehr geringen glykämischen Index.  

Außerdem ist LOVECHOCK noch frei von Milch, Soja und Gluten. Durch diese Kreation wird Gesundheit, Genuss und Nachhaltigkeit verbunden.



·         Pur/Kakaosplitter: kraftvolle Bitterschokolade mit knusprigen Kakaosplittern
·         Mandel/Feige: reichhaltige, vollmundige Schokolade mit Nüssen und süßen Trockenfrüchten
·         Goji-Beere/Orange: verfeinerte, sinnliche Kreation von Kakao mit extravaganten Fuchtakzenten
·         Ananas/Inkabeere: süß-säuerliche und exotisch fruchtige Stückchen in dunkler Schokolade


LOVECHOCK hat eine umweltfreundliche Verpackung aus biologischem Anbau. Das neue, smarte Design des recyclebaren Verpackungskartons (PEFC) macht diesen wiederverschließbar. PEFC steht für geprüfte, nachhaltige Waldwirtschaft unter Berücksichtigung ökonomischer, ökologischer und sozialer Standards.
 

Außerdem hat der Schokoladenriegel eine kompostierbare Verpackungsinnenfolie. Diese wird aus einem Holzzellstoff aus geprüfter, nachhaltiger Waldwirtschaft produziert. Sie kann über den Kompost oder die Biotonne entsorgt werden.



Ich durfte alle vier Sorten von LOVECHOCK testen:




 
 
Pur/Kakaosplitter
Kraftvolle Bitterschokolade mit knusprigen Kakaosplittern. 80 % Kakaogehalt und aus einem biologischem Anbau.
Zutaten: Kakaomasse, Kakaobutter, getrockneter Kokosblüten-Nektar, Kakaosplittern (10%),Lucuma-Pulver, Vanille-Pulver, Meersalz.
 
Goji-Beere/Orange
Verfeinerte, sinnliche Kreation von Kakao mit extravaganten Fruchtakzenten. 81 % Kakaogehalt und aus einem biologischen Anbau.
Zutaten: Kakaomasse, Kakaobutter, getrockneter Kokosblüten-Nektar, Buchweizen, getrocknete Goji-Beeren (9%), Lucuma-Pulver, Vanille-Pulver, Zimt-Pulver, Orangenöl (0,01%), Orangenblüten,  Meersalz.
 
Mandel/Feige
Reichhaltige, vollmundige Schokolade mit Nüssen und süßen Trockenfrüchten. 80 % Kakaogehalt und  aus einem biologischen Anbau.
Zutaten: Kakaomasse, Kakaobutter, getrockneter Kokosblüten-Nektar, getrocknete Feigen (13%), Mandeln (13%),  Rosinen, Lucuma-Pulver, Maca-Pulver, Anissamen, Vanille-Pulver, Zimt-Pulver, Meersalz.
 
GANZ NEU: Ananas/Inkabeere
Prickelnde Schokolade-Sensation mit exotischen, frischfruchtigen Stückchen. 81 % Kakaogehalt und aus einem biologischen Anbau.
Zutaten: Kakaomasse, Kakaobutter, getrocknete Ananas (22%),  getrockneter Kokos-blüten-Nektar, getrocknete Physalisbeeren (5,5%), getrocknete Mango, Lucuma-Pulver, Vanille-Pulver, Meersalz.
 
 

Fazit:
Ich finde LOVECHOCK eine tolle Idee, da diese Schokolade 100 % aus einem biologischen Anbau besteht und stets kontrollierte Zutaten verwendet. Dazu finde ich die Verpackung sehr toll: sie sieht nicht nur gut aus, sie lässt sich auch ganz leicht wieder verpacken und ist ebenfalls aus biologischem Anbau.
Ich habe die Schokolade direkt probiert und war von dem neuen Geschmack fasziniert: sie schmeckt sehr natürlich und intensiv nach Schokolade. Die feinen Fruchtstückchen in manchen Schokoriegeln machen den Geschmack erst interessant. Sie schmeckt überhaupt nicht übertrieben süß, sehr neutral. Es ist für mich allerdings kein Vergleich zu einer „normalen“ Schokolade, doch ich fand es interessant mal etwas neues auszuprobieren.
 
Vielen Dank, dass ich Ihre interessanten Schokoladenriegel testen durfte.





Reaktionen:

1 Kommentar:

  1. Wie meinst du das, es ist keine Vergleich zu einer normalen Schokolade?
    Die lovechocks gehören für mich zu meinen absoluten Lieblingsschokoladen, da sie einfach in der Qualität nichts mehr zu wünschen übrig lassen: vollwertig, rohkost, nur mit Kokosblütenzucker gesüßt.
    Was ich immer nett finde: in der Verpackung ist ein kleiner Zettel mit einem Spruch beigelegt, z. B.Weisheiten etc.

    AntwortenLöschen