Dienstag, 12. Juni 2012

Produkttest: Atry Reis


Heute möchte ich euch noch einen tollen Reisherstellen vorstellen: ATRY Reis. Ich habe vor einigen Tagen ein sehr tolles Testpaket erhalten, worüber ich euch später mehr erzählen werde.
Der Kundenkontakt zu ATRY Reis war wirklich super freundlich und nett und mir wurde bei Fragen immer direkt weitergeholfen.






Die Basmati Rice GmbH bietet feinsten, aromatischen Basmati- und Jasminreis an. Die bekannteste Marke ATRY, bietet zusätzlich Räucher-, Langkorn-, Natur-, Sushi- und Wildreis an. Die Basmati Rice GmbH ist heute einer der führenden Importeure für hochwertigen Reis in Europa.

Die Anbaugebiete findet man in Pakistan, Indien und Südostasien, sowie auch in den USA und Italien. Doch in Pakistan, Indien und Südostasien wird der Reis noch mit der Hilfe von Wasserbüffeln auf die traditionelle Art und von Hand gesät, gepflügt und geerntet. In den USA und Italien hingegen wird schon überwiegend mit Maschinen gearbeitet.

Nach der Ernte wird der Reis getrocknet und gedroschen. In einer Reismühle werden Spelzen entfernt, sodass das Korn nur noch von den bräunlichen Silberhäutchen umhüllt ist. Danach werden gründliche Qualitätskontrollen durchgeführt und der Reis letztendlich sorgfältig gelagert und zur Veredelung nach Deutschland exportiert. Dort wird er dann gesiebt, sortiert und gesäubert.

Für Weiß-Reis geht der Verarbeitungsprozess aber noch weiter, denn erst durch verschiedene Schleif- und Polierprozesse bekommt der Reis die weiße Farbe. Und damit bei diesem Prozess nicht zu viele Vitamine und Mineralstoffe verloren gehen, kann er besonders präpariert werden (das Parboiled-Verfahren). Dabei werden die Vitamine mit Dampfhochdruck in das Korn gepresst und bleiben so erhalten.


Reis für die Gesundheit
Reis enthält kein Fett, dafür aber jede Menge Vitamine und Mineralstoffe. Außerdem enthält er Biotin und Zink, was für gesunde Haare und Nägel und für das Immunsystem wichtig ist.

Zudem enthält Reis ebenfalls viele Kohlenhydrate (in Form von Reisstärke), was lange satt hält und fit macht. Deshalb ist Reis auch für Sportler sehr gut geeignet.





Und diesen Reis habe ich erhalten:














Dieser Reis eignet sich hervorragend als Beilage zu Fisch-, Fleisch- und Geflügelgerichte. Diese Mischung schmeckt herrlich aromatisch durch den leckeren Basmatireis und zugleich noch super würzig durch den Wildreis – ein toller Geschmack. Außerdem enthält Wildreis hohe Anteile an Eiweiß, Eisen, Magnesium und Zink.





Dieser Reis ist besonders fein und wird aus ausgesuchtem, reinem Basmatireis gewonnen. Er wird auf fruchtbarem Boden in Indien und an den Hängen des Himalayas angebaut. Und um das natürliche Aroma zu behalten wird der Reis nach althergebrachten Methoden geerntet, behandelt und gelagert.








Dieser Jasminreis ist ein thailändischer Duft-Reis und nicht parfümiert, wie vielleicht andere Jasminreis-Sorten. Man erkennt ihn an der leichten Gelbfärbung des Korns. Das Anbaugebiet liegt hauptsächlich im Norden Thailands und teilweise in Laos, Vietnam und Italien. Er hat eine hohe Qualität und zeichnet sich durch das zart blumige Aroma aus.






Dieser Reis wird – wie noch vor 100 Jahren – nach alten persischen Traditionen geräuchert und zubereitet. Er schmeckt auffallend würzig und passt besonders gut zu Fisch. Im Orient ist dieser Reis ein absolutes Spitzenprodukt.








Dieser „Wunderreis“ kommt aus Indien und wurde dort so getauft, weil er die längsten Reiskörner Indiens bietet. Dazu sind auch sein ausgeprägter Geschmack und das besondere feine Aroma eine Besonderheit.










Fazit:
Der Reis von ATRY hat mir besonders gut geschmeckt. Er hat ein besonderes Aroma – vor allem der Basmati Reis -  und schmeckt einfach zu allem sehr lecker. Mein Favorit war persönlich der Basmati- & Wildreis. Er ist sehr aromatisch und schmeckt dazu noch herrlich würzig durch den Wildreis.
Ich finde ATRY eine sehr gute Reismarke, die ich gerne weiterempfehlen werde.
Danke, dass ich Ihre Produkte testen durfte!





Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen