Dienstag, 12. Februar 2013

Pink Box Februar 2013



Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch gerne über die Pink Box Februar berichten. Da mir die Pink Box Januar so gut gefallen hat, war ich natürlich gespannt, was mich in der Februar-Box überraschen wird. Letzte Woche habe ich die Pink Box Februar erhalten und konnte es natürlich kaum abwarten, was sich alles darin verbirgt!  

Nun möchte ich euch vorstellen, was in meiner Pink Box Februar enthalten war:






Catherine Evita Handcreme, 25 ml
 
Diese Handcreme hat einen einzigartigen Duft nach Pfirsich. Die Creme spendet viel Feuchtigkeit und zieht sehr schnell in die Haut ein. Die Spezialpflege mit wertvollem Arganöl und Provitamin B5 gibt es nur in einer limitierten Edition. Sie unterstützt den Regenerationsprozess der Haut und enthält zusätzlich Mango- und Pflaumenkernöl und Panthenol.

Mein Fazit:
Ich leider unter einen kleinen Sucht was Handcremes betrifft. Ich habe überall immer eine (oder sogar mehrere) dabei – egal ob auf der Arbeit, in der Handtasche, im Auto, zu Hause oder einfach unterwegs. Umso mehr bin ich immer wieder auf neue Handcremes gespannt. Diese Handcreme von Catherine Evita finde ich wirklich klasse! Der Duft ist einzigartig und riecht einfach sehr lecker nach Pfirsich. Sie lässt sich sehr gut auftragen und verteilen und zieht wirklich schnell in die Haut ein. Ein angenehmes Hautgefühl, was die Hände wirklich sehr zart und geschmeidig macht. Eine super Handcreme!
Preis: 4,50 € / 25 ml



Indigo Lipgloss

Dieser Lipgloss ist in verschiedenen, schönen Farben erhältlich und verspricht eine langanhaltende Lippenfarbe auf den Lippen. Außerdem spendet dieser Lipgloss viel Feuchtigkeit und pflegt die Lippen zugleich.

Mein Fazit:
Ich habe diesen Lipgloss in einem glänzenden Lila-Ton erhalten, der mir sehr gut gefallen hat. Er hat eine gute Konsistenz und lässt sich sehr gut auf die Lippen auftragen. Die Farbe wirkt sehr dezent, was ich sehr gut finde und er spendet wirklich viel Feuchtigkeit. Der Lipgloss hält was er verspricht, denn nach dem Auftragen  hält er wirklich lange, was man von manchen anderen nicht erwarten kann. Toller Lipgloss, den man gerne weiterempfehlen kann!
Preis: 4,50 € / 2,7 ml






Nivea Volume Sensation Styling Mousse

Das Styling Mousse von Nivea Volume Sensation umhüllt die Oberfläche der Haare mit einem Netz von Polymeren, das das Volumen durch einen Push-up Effekt beim Föhnen verdoppelt. Das Haar wird durch das Keratin-Schutzsystem vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt. Außerdem schützt das Mousse gegen Föhnhitze und pflegt die Haare noch dazu! Es verspricht 24 Stunden Halt und Fülle, ohne die Haare zu verkleben.

Anwendung: Das Mousse vor Gebrauch gut schütteln und auf die Handfläche geben. Gut im  Haar verteilen, egal ob trockenes oder feuchtes Haar.

Mein Fazit:
Ich hatte bereits schon einmal das Nivea Volume Sensation Paket von Konsumgöttinnen zum Testen erhalten. Ich war damals schon sehr begeistert von den Produkten, da es die Haare wirklich viel voluminöser aussehen lässt! Das Mousse am Besten kopfüber in die Haare einmassieren und dann föhnen. Man bekommt ein wirklich tolles Ergebnis!
Preis: 2,98 € / 150 ml





tetesept Bronchial Bad

Dieser Badezusatz ist ideal für Bronchien und Atemwege. Das Gesundheitsbad fördert das Wohlbefinden bei Beschwerden der Atemwege und der Bronchien. Das Bronchial Bad enthält eine speziell abgestimmte Kombination natürlicher ätherischer Öle wie Thymianöl, Salbeiöl, Minzöl, Eukalyptusöl.

Mein Fazit:
Ich habe das Tetesept Bronchialbad noch nicht benutzt, da ich solche Bäder gerne verwende, wenn ich stark erkältet oder krank bin. Ich kann mir jedoch sehr gut vorstellen, dass es die Atemwege befreit und richtig gut tut – erst recht bei starkem Husten.
Preis: 0,99 € / 20 ml





tetesept Aztekisches Kakaobutter Bad

Dieses Kakaobutter Bad lässt Glücksgefühle sprühen und verwöhnt den Körper. Die wohltuende Wirkung der Kakaopflanze enthält einzigartige Kombinationen aus Kakaobutter, Vanille- sowie Jojobaöl. Es pflegt die Haut, sodass sich diese nach dem Bad spürbar geschmeidig und samtig weich anfühlt.

Mein Fazit:
Ich habe – nachdem ich diese Flasche gesehen habe – diese direkt geöffnet und daran gerochen, da ich sehr gespannt war. Der Duft ist einfach unglaublich! Wer auf Schokolade steht, sollte sich dieses Kakaobutter Bad unbedingt zulegen! Der einzigartige Duft nach frischen Kakaobohnen ist einfach ein Traum. Ich habe abends direkt ein Bad genommen und muss sagen, dass es herrlich war: das ganze Badezimmer duftet nach Schokolade und lässt alle Sorgen vergessen. Es entspannt sehr gut und die Haut wird spürbar gepflegt. Nach dem Bad ist die Haut sehr entspannt und fühlt sich sehr geschmeidig und zart an. Ein Bad, was ich euch nur empfehlen kann!
Preis: 6,49 € / 125 ml

 

Catherine Eau de Parfum

Das neue Eau de Parfum No. 2 von Catherine hat einen sehr blumig-fruchtigen Duft. Der Duft aus mediterranen Früchten und üppiger Blüten entfalten eine unglaubliche Sinnlichkeit. Die Basisnote von Hölzern und Moosen erinnern an einen frischen Sommerregen.

Mein Fazit:
Mir persönlich gefällt der Duft leider nicht. Er ist mir zu blumig-süß, einfach nicht mein Geschmack.
Durch den hölzernen Duft finde ich das Eau de Parfum sehr aufdringlich.
Einer Freundin hingegen gefiel der Duft wieder sehr gut und sie hat sich gleich das Fläschchen unter den Nagel gerissen J
Preis: 3,00 € / 3 ml



Reaktionen:

1 Kommentar:

  1. Danke für Deinen Besuch bei mir. Natürlich folge ich Dir auch gerne!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen