Dienstag, 25. Juni 2013

Produkttest: COSTA – Das Beste aus dem Meer


 

Heute möchte ich euch gerne noch von COSTA berichten. Vielen sind diese Produkte sicher schon bekannt, da man diese fast in jedem Supermarkt erhalten kann.
Ich hatte das Glück und durfte zwei leckere Produkte von COSTA testen. Darüber werde ich euch später mehr erzählen. Der Kundenkontakt war jedenfalls sehr freundlich und nett und ich habe mein Paket innerhalb weniger Tage erhalten – sehr gut gekühlt und verpackt!

 

COSTA wurde 1968 unter dem Namen „Copa Bade“ gegründet, welche hauptsächlich auf den Import von Lebensmittelspezialitäten aus dem Mittelmeerraum spezialisiert war. Im Laufe der Geschäftsjahre stellte man sich zunehmen auf die Herstellung von tiefgekühlten Meeresspezialitäten um. Heute ist COSTA eine der führenden Anbieter von tiefgekühlten Fisch- und Meeresspezialtäten.

Folgende Produkte könnt ihr von COSTA erhalten:

·         Meeresfrüchte
·         Fisch und Fischfilets
·         Fischgerichte
·         Pizzen und Snacks 

Die Marke COSTA steht für höchste Qualität und um diesen Anspruch zu genügen, wurden spezielle Qualitätsleitlinien festgelegt:
 

Qualitätssicherung der Rohwaren
Der Fisch für COSTA wird auf der ganzen Welt gefangen, wobei COSTA viel Wert auf Ökologie und Ökonomie legt. Rückverfolgbarkeit und Kontrolle im Fanggebiet durch von COSTA beauftragte staatliche Labore ist natürlich Möglich.
Für jede Rohware gibt es eine Produktspezifikation. Diese enthält eine präzise Beschreibung der Ware über Nährwerte, Allergieangaben etc.  

Wareneingangskontrolle
Jede Rohware wird durch das hauseigene Labor sofort nach der Lieferung mikrobiologisch, chemisch, physikalisch und sensorisch untersucht. Erst nach Freigabe des Labors darf die Ware zur Weiterverarbeitung.  

Produktionsbegleitende Qualitätssicherung
Während der Produktion werden regelmäßig Linienkontrollen und Stichprobenuntersuchungen durchgeführt. Dies gewährleistet, dass nur qualitativ hochwertige Produkte im COSTA Werk verarbeitet werden. 

Warenausgangskontrolle
Auch bei der Warenausgangskontrolle werden die Produkte überprüft, bevor sie das Haus verlassen. Interne und externe Laboratorien überprüfen die Qualität der verschiedenen Warengruppen.
 

Wer auf der Suche nach leckeren Rezeptideen mit Meeresfrüchten oder Fisch ist, kann sich hier auf der Homepage bei COSTA einmalumschauen. Dort werden leckere Rezepte gezeigt, die man ganz einfach nach kochen kann. 
 

Nun möchte ich euch gerne zeigen, welche Produkte ich für meinen Test erhalten habe:

 
 
 

 
 
 
 
 
Die Zanderfilets werden in Russland oder Kasachstan gefangen und mit Haut, geschuppt und glasiert sofort tiefgefroren. Da die Haut noch am Filet dran bleibt, verleiht diese dem Fisch beim Braten oder Grillen einen sehr besonderen Geschmack.







Mein Fazit zum Zanderfilet:
Ich liebe ja Fisch und habe mich deshalb über diesen Produkttest gefreut. Ich habe den Fisch direkt auftauen lassen und am nächsten Tag in der Pfanne gebraten. Dazu gab es dann Gemüse und Reis – einfach köstlich! Den Fisch einfach in die heiße Pfanne geben, etwas mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen und goldbraun braten. Der Fisch sieht sehr lecker aus und hat super gut geschmeckt! Ein sehr leckeres und leichtes Gericht für die warmen Sommertage. Und so sah mein gebratener Fisch aus:
 
 
 
Das Zanderfilet war wirklich sehr zart und saftig und hatte überhaupt keine Greten mehr. Sehr zu empfehlen, wenn man gerne Fisch isst! Probiert es mal aus, ihr werdet begeistert sein!

 

 


 

 
 
 
 
 
Diese Garnelen stammen aus den Aquakulturen in Ecuador werden geschält, glasiert und auf Spießen tiefgefroren. Die Spieße lassen sich sehr einfach zubereiten und können noch mit einer leckeren Marinade verfeinert werden. Sie eignen sich ideal zum Grillen oder Braten.








Mein Fazit zu den King Prawns Spießen:
Garnelen esse ich noch viel, viel lieber, als Fisch. Egal ob gegrillt oder gebraten… sie schmecken immer lecker! Umso mehr habe ich mich auf die Garnelenspieße gefreut. Diese habe ich auch direkt auftauen lassen und in einer Knoblauch-Marinade über Nacht eingelegt. Am nächsten Tag habe ich diese dann in der Pfanne gebraten. Geschmacklich: ein Traum! Sie sahen sehr lecker aus und durch den Knoblauch haben sie eine super Note bekommen:
 


Die Garnelen sind schnell zubereitet und man kann sehr viel mit ihnen machen. Ob in Nudelgerichten oder einfach so: sie schmecken einfach super lecker und sind dazu auch noch sehr gesund! Probiert diese einmal aus, ihr werdet von dem Geschmack begeistert sein!

 

 

Gesamtfazit:

COSTA ist eine vertrauenswürdige Marke, worüber ich bis jetzt noch nie etwas Schlechtes gelesen habe. Die Produkte sind frisch, was man wirklich sehen kann und geschmacklich sind diese einfach super! Ich werde in Zukunft gerne zu COSTA-Produkten greifen, davon bin ich überzeugt.

Die Garnelen und das Zanderfilet haben nicht nur mir, sondern auch meinem Freund sehr gut geschmeckt, obwohl er nicht so der große Fisch-Fan ist. Ich kann euch diese Produkte deshalb wirklich nur empfehlen! Schaut bei eurem nächsten Einkauf einfach mal nach den Produkten von COSTA.

 

Vielen Dank, dass mir dieser Produkttest ermöglicht wurde, ich habe mich sehr darüber gefreut!
Reaktionen:

Kommentare:

  1. Oh klingt toll! Mein Freund liebt Fisch, das wäre direkt was für ihn!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ui das sieht lecker aus. Ich liebe Garnelen auch und könnte sie jeden Tag essen.

    Danke für den Bericht.

    Liebe Grüße
    Sally

    AntwortenLöschen