Donnerstag, 31. Oktober 2013

Rezept: Pide mit Hackfleisch-Spinat


 

Zutaten für 4 Personen:

1 fertigen Pizzateig
1 Packung Rahmspinat
500 g Hackfleisch
1 Zwiebel
3 Zehen Knoblauch
2 Tomaten
½ Packung Feta-Käse
Salz
Pfeffer
Lakonikos Olivenöl
Chilipulver
 








Zubereitung:

Rahmspinat in einem Topf langsam auftauen und heiß werden lassen. In der Zwischenzeit die
Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in einen größeren Topf mit Lakonikos Olivenöl glasig dünsten. Das Hackfleisch dazu geben und fein krümelig anbraten.

Tomaten und den Feta Käse in kleine, feine Würfel schneiden. Anschließend die Tomaten zu dem aufgetauten Spinat geben. Wenn das Hackfleisch gut durchgebraten ist, dieses zusammen mit dem Spinat und den Tomaten vermischen.  Nun alles kräftig mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.

Den fertigen Pizzateig auf ein Backblech aufrollen und darauf 4 gleichgroße Stücke schneiden. Die Hackfleisch-Spinat-Masse mittig auf die Pizzateig-Stücke verteilen, zum Rand ca. 2 cm Platz lassen. Danach den gewürfelten Feta-Käse auf der Hackfleisch-Spinat Masse verteilen. Anschließend die jeweiligen Enden dann zusammendrücken, sodass daraus „Schiffchen“ entstehen.

Die fertigen Schiffchen in den vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Grad 15 – 20 Minuten backen.
 
 
 
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen