Mittwoch, 8. Januar 2014

Rezept: Mediterranes Putengeschnetzeltes mit Spätzlen



Zutaten für 4 Personen:

500 g Puten- oder Hähnchenbrustfilet
500 g Spätzle
200 g roher Schinken
400 g Kirschtomaten
500 g frische Champignons (oder Champignons aus der Dose)
500 ml Gemüsebrühe
400 g Schmand oder Creme Fraiche
Lakonikos Olivenöl
3 – 4 EL hellen Saucenbinder
Salz
Pfeffer
Basilikum
Kräuter der Provence
 



Zubereitung:

Die Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen.

Das Putenfleisch waschen und in Würfel schneiden. Dies anschließend in Lakonikos Olivenöl gold-braun anbraten. Den Schinken in Streifen schneiden und zu dem Fleisch geben und mitbraten, bis dieser knusprig ist. Die Kirschtomaten vierteln und die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Das Gemüse nun zu dem Fleisch und dem Schinken geben und kurz mit anbraten.

Anschließend 500 ml Gemüsebrühe hinzufügen sowie auch den Schmand. Wem die Sauce zu dünn ist, kann diese – nach belieben – mit hellem Saucenbinder oder einer Mehlschwitze etwas eindicken. Die Sauce anschließend mit Salz, Pfeffer und beliebigen Kräutern würzen und abschmecken.

Die Spätzle auf einem Teller servieren und das Putengeschnetzelte darüber geben – fertig!

 


 
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen