Mittwoch, 8. Januar 2014

Rezept: Spaghetti in Garnelen-Weißweinsauce

 

Zutaten für 4 Personen:

500 g Garnelen (tiefgefroren)
500 g Spaghetti
1 Zucchini
3 rote Spitzpaprika
200 ml Weißwein (trocken)
200 ml Gemüsebrühe
200 g Creme Fraiche mit Kräutern
3 EL Lakonikos Olivenöl
Salz
Pfeffer
4 Zehen Knoblauch
Kräuter der Provence
Geriebenen Parmesan
 






Zubereitung:

Spaghetti nach Packungsanweisung al dente in Salzwasser kochen.

Die Knoblauchzehen fein hacken und in Lakonikos Olivenöl gold-braun anbraten. Die Garnelen dazugeben und mitbraten, bis diese aufgetaut sind. In der Zwischenzeit die Zucchini und die Paprika in kleine Würfel schneiden und anschließend zu den Garnelen geben und mitbraten. Dies dann ca. 10 Min. köcheln lassen.

Nun die Garnelen und das Gemüse mit dem Weißwein ablöschen und die Gemüsebrühe und Creme Fraiche hinzufügen. Alles gut mit Salz und Pfeffer würzen und nach belieben getrocknete Kräuter dazu geben. Dies dann weitere 10 Min. köcheln lassen, sodass die Garnelen gar werden.

Die Spaghetti auf einem Teller anrichten und die Garnelen-Sauce darüber geben. Dies mit Parmesan bestreuen und sofort servieren.


 
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen