Donnerstag, 8. September 2016

Produkttest: my CHIPSBOX


Hallo meine lieben Leser. Heute habe ich noch einen ganz besonders leckeren Produkttest für euch! Ich habe nämlich die Möglichkeit bekommen, die außergewöhnlichen und einzigartigen Chips von my CHIPSBOX zu testen und diese möchte ich euch heute unbedingt vorstellen! Warum diese Chips so besonders sind, erkläre und zeige ich euch gleich :-) Vorab möchte ich euch gerne etwas über das Unternehmen berichten.


my CHIPSBOX hat sich auf die Herstellung und Vertreibung von feinsten Chips spezialisiert. Vor einiger Zeit dachten sich die Erfinder beim Einkauf im Supermarkt, warum diese eigentlich nicht so lecker sind, wie man sie sich vorstellt und warum gibt es diese nicht in Bio-Qualität und mit den besten Zutaten? Und so kamen die Ökotrophologin und ein Diplom-Kaufmann auf die Idee, Chips zu Hause selbst zu machen!
Es stellt sich allerdings heraus, dass es doch nicht so einfach ist, wie man dachte: Kartoffeln können nämlich sehr unterschiedlich sein und deshalb ist die Herstellung von den perfekten Kartoffelchips gar nicht so einfach. Deshalb machen sich die Gründer auf die Suche nach Informationen und veranstalteten hunderte von Experimenten, bis sie die perfekte Kartoffel für die perfekten Chips entdeckt hatten!

Doch neben den leckeren Bio-Kartoffelchips sollten noch gesunde Snacks enthalten sein, wie zum Beispiel luftgetrocknete Gemüsechips – diese Kombination in einer Packung gab es noch nicht und so sind die leckeren und gesunden Bio-Chips-Duetts entstanden.
Nachdem sich my CHIPSBOX erfolgreich entwickelte hat das Unternehmen nun eine kleine Kartoffelchips-Manufaktur und möchte diese Leckereien mit der ganzen Welt teilen. Die Chips werden in speziellen Boxen verpackt, damit diese auch nicht zerdrückt werden können.

My CHIPSBOX bietet aktuell die folgenden Sorten an:

Wirsing
Tomate-Basilikum
Zucchini
Rote Beete
Smoked Paprika

Fleur de Sel
Rosmarin & Pfeffer
Dijon Senf
Hot Chili
Bruschetta & Olive
Salt & Vinegar
Bengal Curry

Diese leckeren Bio-Kartoffelchips könnt ihr im Online-Shop von my CHIPSBOX erwerben. Der Versand erfolgt mit DHL GOGREEN, die Versandkosten betragen innerhalb Deutschland 3,95 EUR. Ab einem Bestellwert von 20,00 EUR ist der Versand kostenlos. Bezahlen könnt ihr per SEPA-Lastschriftverfahren, Kreditkarte sowie PayPal.

Nun möchte ich euch gerne vorstellen, welche leckeren Sorte ich für meinen Test erhalten habe:





Bio-Chips-Duett: Wirsing

Diese Packung enthält insgesamt 90 g Bio-Kartoffelchips mit luftgetrocknetem Wirsing. Darin enthalten sind lediglich Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Wirsing (15 %), Meersalz, Pfefferpulver. Alle Zutaten stammen aus einer ökologischen Landwirtschaft.







Bio-Chips-Duett: Rote Beete

Diese Packung enthält insgesamt 90 g Bio-Kartoffelchips mit luftgetrockneter Roter Beete. Darin enthalten sind lediglich Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Rote Beete (16 %), Meersalz. Alle Zutaten stammen aus einer ökologischen Landwirtschaft. 









Bio-Chips-Duett: Smoked Paprika

Diese Packung enthält insgesamt 90 g Bio-Kartoffelchips mit luftgetrockneten Paprikastückchen. Darin enthalten sind lediglich Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Paprika (5 %), Paprikapulver, natürliches Aroma. Alle Zutaten stammen aus einer ökologischen Landwirtschaft. 




Unser Fazit:

Wir waren von der Idee, Bio-Kartoffelchips zusammen mit getrocknetem Gemüse zu vermarkten, wirklich begeistert! Noch nie zuvor habe ich so etwas gesehen: entweder es gab Kartoffelchips oder jetzt auch seit neuestem Gemüsechips – doch die Kombination fand ich super und war deshalb sehr auf den Test gespannt!

Als wir das Testpaket erhalten haben, habe ich die Bio-Chips-Duetts sofort mit meiner Familie getestet. Die Verpackung hat uns sehr angesprochen und die Idee dahinter, dass so die Chips nicht zerdrückt werden können, finden wir super – es gibt schließlich nichts schlimmeres, als zerkrümelte Chips!
Beim Öffnen der ersten Verpackung – wir hatten uns für Wirsing entschieden – waren wir schon vom Aussehen der Chips begeistert: die Kartoffelchips hatten eine perfekte Farbe und die getrockneten Wirsingblätter sahen super lecker aus: also haben wir natürlich sofort zugegriffen. Die Kartoffelchips sind perfekt knusprig und haben einen sehr leckeren Geschmack. Sie wurden perfekt mit Meersalz und Pfeffer gewürzt und in Kombination mit den Wirsingblättern ergibt sich ein unglaublicher Geschmack! Die getrockneten Wirsingblätter sind genauso knusprig wie die Kartoffelchips. Ich hätte niemals gedacht, dass getrockneter Wirsing so unglaublich gut schmecken kann! :-)
Als nächstes haben wir die Smoked-Paprika probiert. Auch hier kam uns nach dem Öffnen der Verpackung ein sehr leckerer Duft entgegen. Die kleinen getrockneten Paprikastückchen schmecken unglaublich gut und in Kombination mit den Kartoffelchips ist es ein einzigartiges Geschmackserlebnis.
Auf das Bio-Chips-Duett mit Roter Beete war ich ebenfalls sehr gespannt. Rote Beete kennt man eigentlich nur als gekochtes Gemüse, nicht getrocknet. Wir waren jedoch von dem intensiven Geschmack der Rote Beete einfach überwältigt! Zusammen mit den Bio-Kartoffelchips einfach ein Genuss.

Wer gerne Chips isst, sollte unbedingt zu my CHIPSBOX greifen! Ich garantiere euch, dass ihr von dem Geschmack begeistert sein werdet – absolut nicht zu vergleichen mit den herkömmlichen Chips aus dem Supermarkt! Wir haben alle drei Packungen sehr schnell verspeist und werden bald eine größere Sammelbestellung bei my CHIPSBOX tätigen, da alle, die probiert haben, total begeistert waren!


Vielen, vielen Dank an das Team von my CHIPSBOX, dass uns dieser leckere Produkttest ermöglicht wurde, wir haben uns sehr darüber gefreut!
Reaktionen:

Kommentare:

  1. Wäre es möglich, dass du einen Link zum online-shop von My Chipsbox posted? Mit Duck-Duck-Go finde ich nämlich leider nix.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! Heute hab ich endlich im Rewe die Chipsbox entdeckt und mich total gefreut. Hatte die Sendung damals im TV gesehen und gleich Lust auf diese Chips bekommen. Somit habe ich mir heute eine Packung mit Wirsing gekauft. Mit großer Vorfreude und Neugierde hab ich vorhin die Packung geöffnet und war vom " Duft" schon angeekelt. Es roch nach ranzigem Öl. Leider schmecken die Chips und das Gemüse auch größtenteils nach ranzigem Öl und ich bin sehr enttäuscht. Das Päckchen wandert in den Müll. Vielleicht hatte ich ein schlechtes Päckchen erwischt, aber aus Angst, nochmal so enttäuscht zu werden und 2,99€ wegzudenken, werde ich in Zukunft die Finger davon lassen. Ich werde auch Freunden davon abraten, diese Chips zu kaufen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anne, erst einmal vielen Dank für dein Feedback.
    Leider habe ich die myChips Box noch nicht bei uns im Rewe gefunden... Aber ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass es nach ranzigem Öl gerochen oder geschmeckt hat! Das ist natürlich sehr schade, denn die Chips sind wirklich super lecker! Hattest du mal myChips Box kontaktiert? Sicherlich hätten sie dazu Stellung genommen. Schreibe doch am Besten einfach mal an den Kundenservice. Ich bin mir sicher, dass du schnell eine Antwort bekommst :-) Falls du es machst, halte mich doch bitte mal auf dem Laufenden.

    Viele Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen